Giftködermeldungen
Expertenrat
Hundeerziehung
Hundekauf
Tiervermittlung
Hundezüchter
Vergiftungen beim Hund
Hundetriebe
Tierpsychologie
Dicker Hund
Hundelexikon
Ausbildung, Fortbildung
Onlinekurse
Amtliches
Hunderassen
Kampfhunde
Schutzhunde
Hütehunde
Jagdhunde
Vorstehhunde
Seniorhund-alte Hunde
Welpen
Trächtigkeit der Hündin
Tierschutz
Irische Wolfshunde
Therapiehunde
Tierfriedhöfe
Unvergessene Freunde
Behinderte Hunde
Hund und Recht
Hunde in der Forschung
Tierheim
Handicap
Tiervermittlung
Aktuelles zum Thema Hund
Schönes für Hund und Halter
Hundebuch-Hundebücher
Hundeauslaufgebiete
Fahrrad & Hund
Hundeausstellungen
Hunderennen
Auto & Hund
Hundevereine
Hundefans
Hundetreffs
Events mit & ohne Hund
Hundesport
Mitfahrzentrale für Hunde1
Urlaub mit Hund
Länder - Urlaub mit Hund
Hundespiele
Hund & Garten
Alles für den Hund
Hundehaltung - Informationen
Hundepflege
Tierversicherungen
Erziehungshilfen
Ungeziefer beim Hund
Erste Hilfe
Tierärztlicher Notdienst
Hundehütte
Hundemode
Hundeernährung
Naturheilkunde für Hunde
Hundekrankheiten
Hilfe - kranker Hund


Ratgeber Hundeernährung - Kochen für Hunde

Hundekeksrezepte


Hundekeksrezepte, Hundekekse backen

Rezepte für Hundekekse und mehr.....

Lekkerlis für Hunde selbst gemacht.
Hundekuchen, Hundekekse zum nachbacken.


Hundekekse / Hundekuchen/ Lekkerlis Rezept 1

Hundevollkornkekse
Sie brauchen dazu:
- 2 Tassen Vollkornmehl
- 1 Esslöffel Maismehl
- 1/2 Tasse Sojamehl
- 1 Teelöffel Futterkalk
- 1 Esslöffel Kürbiskerne
- 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
- 1 Esslöffel fettarme Milch
- 2 Eier

Zubereitung:
- Die Milch mit den Eiern verrühren und einen Esslöffel der Mischung zur Seite stellen.
- Nun alle Zutaten (einschließlich der Eiermilch) verrühren und mit einander gut verkneten.
- Den Teig dann 30 Minuten gehen lassen.
- Nach der Ruhezeit Teig ca. 1 cm dick ausrollen und in Stücke schneiden.
- Diese Stücke mit der restlichen Eiermilch bestreichen und backen.
- Im Backofen bei 175°C , 30 Minuten backen.
- Danach den Backofen ausschalten und bei geschlossener Backofentür, die Hundekekse
iiiimindestens noch einmal 30 Minuten aushärten lassen.


Hundekekse / Hundekuchen/ Lekkerlis Rezept 2

Leberbällchen
Sie brauchen dazu:
- 100 gramm Leber (aber keine Schweineleber)
- 1 Ei
- 100 gramm Sojamehl
- 2 Esslöffel Butter
- 150 Gramm Weizenvollkornmehl
-1 Esslöffel Hefeflocken

Zubereitung:
- Die Leber pürieren.
- Alle Zutaten mit der Leber mischen.
- Den Teig zu kleinen Bällchen formen.
- Den Backofen auf 180°C (Umluft auf 160°C) vorheizen,
- die Leberbällchen ca. 10 Minuten backen,
- den Backofen ausschalten und die Leberbällchen noch 1 Stunde austrocknen lassen.


Hundekekse / Hundekuchen/ Lekkerlis Rezept 3

Hundekuchen
Sie brauchen dazu:
- 4 Tassen Vollkornmehl
- 1 Tasse Haferflocken
- 1 Tasse Weizenkleie
- 1 Päckchen Trockenhefe
- 1 Tasse heiße Gemüsebrühe
- 1/4 Tasse kalte, fettarme Milch
- 250 Gramm gemahlene Haselnüsse
iiiioder
- 250 Gramm geriebene Möhren
iiiioder
- 250 Gramm geriebene Äpfel

Zubereitung:
- Alle Zutaten miteinander vermischen,
- gut durchkneten,
- ausrollen und mit Plätzchenförmchen ausstechen
- die Hundekuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
- den Backofen auf 180°C , mittlere Schiene, braun backen
- anschließend im Backofen nachtrocknen lassen.

Hundekekse / Hundekuchen/ Lekkerlis Rezept 4

Vegetarische Hundekekse
Sie brauchen dazu:
- 2 Eier
- 1/4 Tasse haltbare Milch
- 1/2 Tasse Sojamehl
- 2 Tassen Weizenvollkornmehl
- 1/4 Tasse Maismehl
- 1/4 Tasse Kürbiskerne (grob zermahlen)
- 2 Esslöffel Pflanzenöl
- 2 Esslöffel Rübenkraut


Zubereitung:
- Alle Mehlsorten und die Kürbiskerne vermengen.
- Eier, Milch, Öl und Rübenkraut miteinander verrühren.
- Ein Esslöffel von der Eier/ Öl Milch zurück lassen,
- den Rest mit der Mehlmischung gut durch kneten.
- (Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Milch dazu geben.)
- Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
- Anschließen den Teig ausrollen und mit Plätzchenförmchen austechen.
- Die vegetarischen Hundekekse mit der restlichen Eier/Öl Milch bestreichen.
- Die Hundekekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
- und 30 Minuten bei 185°C ( Umluft 175°C) im Backofen backen
- bis die Hundekekse leicht braun geworden sind.
- Anschließend im geschlossenen Backofen die Hundekekse ca. 2 Stunden austrocknen iiiilassen.


Hundekeksrezepte zum selber backen finden Sie ...hier

Unsere Bücher und DVDs zu Lekkerlis und Hundekeksrezepte ...hier

Adressen von Hundekeksbäckereien in Deutschland finden Sie ....hier

Sie haben auch ein leckeres Hundekeksrezept?


Dann freuen wir uns über eine Mail unter


Kennwort: Hundekeksrezept

Email: team(at) hundeinfoportal.de oder über Kontakt

Herzlichen Dank.

Grundregel für Hundefutter zum selber kochen finden Sie ....hier

Kochrezepte für vegetarisches Hundefutter finden Sie ....hier

Kochrezepte für Hundefutter von unseren Besuchern finden Sie ....hier

Kochen für kranke Hunde - Krankenkost finden Sie ....hier

Informationen zum Frischfutter für Hunde finden Sie ....hier

Adressen von Tierbedarfsgeschäften in Ihrer Stadt die Frischfutter für Hunde führen mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm mfinden Sie ....hier
Ratgeber - Hundeernährung finden Sie ...hier

Sichern Sie die Gesundheit Ihres Hundes! Jetzt hier Online vergleichen:

online Vergleichsrechner Hunde OP Versicherung

Weitere Informationen rund um den Hund

Die Übersicht der Hundethemen auf Hundeinfoportal finden Sie ...hier

Die Startseite des Hundeinfoportal finden Sie ...hier

Die Übersicht der Hundebücher auf Hundeinfoportal finden Sie ...hier

Kostenloser Kleinanzeigenmarkt auf Hundeinfoportal.de
hier finden Sie viele nützliche Dinge rund um den Hund oder können sie selbst anbieten
wie z.B. gebrauchte Hundesportartikel, Hundezubehör und vieles andere mehr ...klick hier

Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen,
da sich Angaben kurzfristig ändern können.
Sollten Sie auf unserer Seite Kochen für Hunde einen Fehler entdecken oder weitere Informationen zum Thema haben wären wir für eine Nachricht, gerne per Mail, sehr dankbar


Schicken Sie eine Mail an: team(at) hundeinfoportal.de oder über Kontakt

Betreff:
Hundekeksrezepte


Mit Urteil vom 12.Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das
Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links,
die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren
wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten. Wir haben
keinerlei Einfluss darauf und machen uns den Inhalt nicht zu eigen.


  

  

  
Tipps & News zu Hunde-erziehung, Ernährung und mehr in unserem Hunde-Newsletter:

Ihr Name:


Email:


HTML emails?


Sind Sie bereits eingetragen und möchten sich austragen lassen? Dann klicken Sie hier.

Vom 08-04-14 21:10 Labrador aus Zwinger gestohlen. Polizei bittet um Mithilfe

   Niedenstein Hund aus Zwinger gestohlen Tatzeit: Zw. Sa., 05.04.2014, 20.30 Uhr und So.,

...

Vom 08-04-14 12:29 Polizeihund Rudi überführt Einbrecher

POL-GT: Polizeihund Rudi überführt Einbrecher - Untersuchungshaft

   Gütersloh

...

Vom 04-04-14 10:10 Windhundhilfe vermittelt wunderschöne IW-Hündin

Die zweijährige Keira ist sehr lebhaft und nicht an Kinder gewöhnt. Von fremden Menschen lässt sie

...

Vom 04-04-14 10:09 TASSO warnt: Zecken – Gefahr für Mensch und Tier


Zecken übertragen die mitunter gefährlichen Krankheiten Borreliose und FSME (Frühsommer-Mening

...

News 1 bis 4 von 396

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Hundehaftpflicht