Giftködermeldungen
Expertenrat
Hundeerziehung
Hundekauf
Tiervermittlung
Hundezüchter
Vergiftungen beim Hund
Hundetriebe
Tierpsychologie
Dicker Hund
Hundelexikon
Ausbildung, Fortbildung
Onlinekurse
Amtliches
Hunderassen
Kampfhunde
Schutzhunde
Hütehunde
Jagdhunde
Vorstehhunde
Seniorhund-alte Hunde
Welpen
Trächtigkeit der Hündin
Tierschutz
Irische Wolfshunde
Therapiehunde
Tierfriedhöfe
Unvergessene Freunde
Behinderte Hunde
Hund und Recht
Hunde in der Forschung
Tierheim
Handicap
Tiervermittlung
Aktuelles zum Thema Hund
Schönes für Hund und Halter
Hundebuch-Hundebücher
Hundeauslaufgebiete
Fahrrad & Hund
Hundeausstellungen
Hunderennen
Auto & Hund
Hundevereine
Hundefans
Hundetreffs
Events mit & ohne Hund
Hundesport
Mitfahrzentrale für Hunde1
Urlaub mit Hund
Länder - Urlaub mit Hund
Hundespiele
Hund & Garten
Alles für den Hund
Hundehaltung - Informationen
Hundepflege
Tierversicherungen
Erziehungshilfen
Ungeziefer beim Hund
Erste Hilfe
Tierärztlicher Notdienst
Hundehütte
Hundemode
Hundeernährung
Naturheilkunde für Hunde
Hundekrankheiten
Hilfe - kranker Hund



Ratgeber Hundefutter - Diätfuttermittel - Kranker Hund

 



Hundefutter -Diätfuttermittel - Kranke Hunde

bei besonderen Lebensumständen des Hundes

  • Niereninsuffienz, Nierenversagen beim Hund
    geeignetes Hundefutter, Diätfutter, Diätfuttermittel für Hunde


Geeignetes Hundefutter, Diätfutter wenn Hund unter

Nierenversagen, Niereninsuffienz leidet



Nierenkrankheiten beim Hund
Umfangreiche Informationen zu Nierenkrankheiten beim Hund finden Sie auf unseren Extraseiten zum Thema Hundekrankheiten ... hier

Ältere Hunde leiden öfters unter Nierenerkrankungen und es kommt eher zu chronischem Nierenversagen.
Bei chronischem Nierenversagen ist es ratsam ein spezielles Futter zu geben.

Diätfutter bei Nierenerkrankungen der Hunde hat z.B. folgene Eigenschaften:
Hundefutter mit niedrigerem Phosphorgehalt.
Bei einer Niereninsuffienz kann Phosphor nur noch unzureichend oder gar nicht über die Nieren ausgeschieden.
Hundefutter mit hohem Antioxidantiengehalt.
Ein hoher Antioxidanzien - Gehalt soll die Körperzellen der betroffenen Hunde


Nierendiät für Hunde
Die Nieren leisten Schwerstarbeit beim Hund wie auch bei uns Menschen.
Diese haben die Aufgabe das Blut von den Schlackenstoffen, den Eiweißrückständen die der Hund mit dem Hundefutter aufnimmt zu reinigen und auszuscheiden.


Mögliche Ursachen für Nierenprobleme beim Hund:
- zuviel Eiweiß, Proteine in der Ernährung des Hundes über längere Zeit
- dem Hund wird über längere Zeit minderwertige Eiweiße, Proteine gefüttert
- chronische Verstopfungen, bei dem Hund erschweren die Ausscheidungsarbeit der Nieren
- organische Ursachen
- Nierenschwäche
- Alter des Hundes, ältere Hunde leiden öfter unter Nierenproblemen


Günstige Nahrungsmittel in einer Nierendiät für den Hund sind:
- Geflügelfleisch, Hühnchen, Pute usw.
- Fisch
- Herz
- Eier
- Käse
- Milchprodukte
- hochwertiges pflanzliches Eiweiß, ist ganz wichtig
- Getreide, Haferflocken, Weizeinkeime
- Vollkornreis


Kräuter, Gartenkräuter die die Nieren des Hundes unterstützen können z.B:
- Brennessel
- Birkenblätter
- Goldrute
- Zinnkraut
- Weidenröschen
- Ringelblume
- Bohnenschalen

Hinweis
Die Ursache für einen höheren Harnstoffwert im Blut des Hundes, ist meist auf eine schwache Nierenfunktion zurück zuführen.
Sinnvoll ist es in diesem Fall, wenn dem Hund weniger aber dafür hochwertigeres Eiweiß gefüttert wird.


Fortsetzung folgt - Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Sie benötigen dringend eine Auskunft zu diesem Thema? - Gerne helfen wir Ihnen weiter. Senden Sie uns einfach eine Mail - Kontakt


Weitere Infos rund um den kranken Hund

Hundelexika - Hundekrankheiten A-Z finden Sie ....hier

Ratgeber - Hundeernährung finden Sie ...hier

Tierärzte in Ihrer Stadt/Ihrer Nähe finden Sie .... hier

Tierkliniken in Ihrer Stadt/Ihrer Nähe finden Sie .... hier

Adressen von Tierbedarfsgeschäften in Ihrer Stadt die Diätfuttermittel führen mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmfinden Sie ... hier

Unsere Bücher und DVDs zu Hundeernährung, Diätfutter ...hier

Unsere Bücher und DVDs zu Hundegesundheit, Hundekrankheiten ...hier



Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen,
da sich Angaben kurzfristig ändern können.
Sollten Sie auf unser Seite Nierendiät für Hunde eine Fehlinformation entdecken oder weitere Informationen zum Thema Nierendiät - Hunde haben wären wir für eine Nachricht,
gerne per Mail, dankbar.

Bitte senden Sie eine Mail an team[at hundeinfoportal.de oder über Kontakt

Kennwort: Nierendiät für Hunde

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das
Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links,
die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren
wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten. Wir haben
keinerlei Einfluss darauf und machen uns den Inhalt nicht zu eigen.


  

  

  
Tipps & News zu Hunde-erziehung, Ernährung und mehr in unserem Hunde-Newsletter:

Ihr Name:


Email:


HTML emails?


Sind Sie bereits eingetragen und möchten sich austragen lassen? Dann klicken Sie hier.

Vom 29-08-14 09:07 Wenn Politiker Wort halten.



Es gibt Tage, da ist es so richtig unschön. Man geht mit seinen Hunden Gassi, genießt den Urla

...

Vom 25-08-14 12:23 Seniorin durch anspringenden Hund verletzt

POL-FD: Seniorin durch anspringenden Hund verletzt

   Fulda (ots) - Petersberg

...

Vom 25-08-14 12:21 Hundehalterin mit Messer bedroht weil Hund nicht angeleint war...

POL-EN: Gevelsberg - Mit Messer bedroht

   Gevelsberg (ots) - Spaziergänger bes

...

Vom 25-08-14 12:19 Hund springt Autofahrer ins Gesicht...

POL-EU: Hund springt Autofahrer ins Gesicht

   Euskirchen (ots) - Durch einen H

...

News 1 bis 4 von 424

1

2

3

4

5

6

7

vor >