Giftködermeldungen
Expertenrat
Hundeerziehung
Hundekauf
Tiervermittlung
Hundezüchter
Vergiftungen beim Hund
Hundetriebe
Tierpsychologie
Dicker Hund
Hundelexikon
Ausbildung, Fortbildung
Onlinekurse
Amtliches
Hunderassen
Kampfhunde
Schutzhunde
Hütehunde
Jagdhunde
Vorstehhunde
Seniorhund-alte Hunde
Welpen
Trächtigkeit der Hündin
Tierschutz
Irische Wolfshunde
Therapiehunde
Tierfriedhöfe
Unvergessene Freunde
Behinderte Hunde
Hund und Recht
Hunde in der Forschung
Tierheim
Handicap
Tiervermittlung
Aktuelles zum Thema Hund
Schönes für Hund und Halter
Hundebuch-Hundebücher
Hundeauslaufgebiete
Fahrrad & Hund
Hundeausstellungen
Hunderennen
Auto & Hund
Hundevereine
Hundefans
Hundetreffs
Events mit & ohne Hund
Hundesport
Mitfahrzentrale für Hunde1
Urlaub mit Hund
Länder - Urlaub mit Hund
Hundespiele
Hund & Garten
Alles für den Hund
Hundehaltung - Informationen
Hundepflege
Tierversicherungen
Erziehungshilfen
Ungeziefer beim Hund
Erste Hilfe
Tierärztlicher Notdienst
Hundehütte
Hundemode
Hundeernährung
Naturheilkunde für Hunde
Hundekrankheiten
Hilfe - kranker Hund



Ratgeber rund um den dicken Hund - Teil 2


Ratgeber rund um den dicken Hund - Teil 2

 

Fortsetzung zum Thema Dicker Hund - Hunde mit Übergewicht 

die Seite Hunde mit Übergewicht Teil 1 finden Sie ...hier

die Seite Hunde mit Übergewicht Teil 3 finden Sie ...hier

 

Welche Auswirkungen kann Übergewicht auf den Hund haben?
Auswirkungen von Übergewicht beim Hund

- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger an Diabetes
- Übergewichtige Hunde haben ein erhöhtes Risiko an einer Abwehrschwäche
- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger an Herz- und Kreislauferkrankungen
- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger an Lebererkrankungen, Leberschädigungen
- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger an Nierenerkrankungen, Nierenschädigungen
- Übergewicht verringert die Lebenserwartungen der Hunde
- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger an Stoffwechselerkrankungen
- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger zu Gelenksentzündungen, Gelenkdefekten
- Durch die Überlastung des Skeletts kann beim Hund Arthrose entstehen
- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger zu Knochenschädigungen, Knochendefekten
- Bei übergewichtigen Hunden kommt es öfters zu Hüftgelenksproblemen
- Übergewichtige Hunde leiden eher unter Bandscheibenproblemen
- Übergewichtige Hunde leiden eher unter Kurzatmigkeit
- Durch Übergewicht können beim Hund Verfettungen der Organe entstehen
- Übergewichtige Hunde erkranken häufiger an Wirbelsäulenerkrankungen
- Übergewichtige Hunde neigen eher zu Bänderrissen
- Haut und Haar sind beim dicken Hund oft in schlechtem Zustand
- Bei übergewichtigen Hunden besteht ein erhöhtes Narkoserisiko
- Bei übergewichtigen Hunden treten eher Wundheilungsstörungen nach Operationen auf


Auswirkungen von Übergewicht bei Welpen
- die Skelettentwicklung des Welpen wird schon früh gestört, geschädigt
iiii(die Knochen sind noch zu weich um die Belastungen /das Übergewicht tragen zu können). iiiiÜbergewichtige Welpen sind oft auch übergewichtig wenn sie erwachsen sind.

Auswirkungen von Übergewicht beim Junghund
- die Skelettentwicklung des Junghund wird schon früh gestört, geschädigt
iiii(die Knochen sind noch zu weich um die Belastungen durch das Übergewicht tragen zu können).

Ernährung des übergewichtigen Hundes
Checkliste erstellen:
Wie wird der übergewichtige Hund bisher ernährt?
- ist ein Hundefutterwechsel in der letzten Zeit erfolgt?
- ist das Hundefutter dem Alter des Hundes angepasst?
- wird das Hundefutter regelmäßig gegeben?
- gibt es eine Möglichkeit das der Hund auch anderwärtig an Futter kommt?

iiiiz.B. Katzenfutter
- ist der Hund in den letzten Wochen/Monaten (krankheits)auffällig?
- hat der Hund in den letzten Wochen/Monaten weniger körperliche Bewegung?
- werden dem Hund durch andere Personen Lekkerlis gefüttert?
- werden bei der Fertigfutterfütterung die Herstellerangaben berücksichtigt?

Sinnvolle Lebensmittel für den Hund während der Diät
- mageres Fleisch, Huhn, Pute, Muskelfleisch
- Fisch
- Speisequark Magerstufe
- viel Gemüse, überwiegend roh
- wenig kaltgepresstes Pflanzenöl
- frisches Wasser sollte dem Hund immer ausreichend zur Verfügung stehen

Erfolgreiche Umsetzung einer Diät beim Hund
Auf keinen Fall sollte man einen dicken, übergewichtigen oder fetten Hund auf Nulldiät setzen.
Denn dies kann weitere gesundheitliche Schädigungen für den Hund zur Folge haben.
Auch aus "Tierschutzrechtlicher Sicht" ist eine Nulldiät nicht erlaubt.

Regeln für den Hund auf Diät:
- Umstellung der Ernährung des Hundes
- langsame Steigerung der körperlichen Bewegung des Hundes
- klare Absprachen in der Familie, nur einer sollte die Hundeernährung überwachen
- dem Hund keine Lekkerlis, Hundekuchen u.s.w. zwischendurch geben
- als Lekkerli für dicke Hunde sind Möhren, Äpfel, Gemüse erlaubt
- einmal in der Woche sollte der Hund gewogen werden, am besten gleicher Tag und Zeit
- das Gewicht des Hundes immer notieren
- sollte keine Futterumstellung erfolgen ist es wichtig die Menge zu reduzieren
- dem Hundefutter Füllstoffe, Ballastoffe hinzuzufügen, damit der Hund keinen Hunger hat


Während der Diät absolut tabu für den Hund:
- zuckerreiche Lekkerlis, Hundekuchen (sind allgemein auch nicht für Hunde zu empfehlen)
- fettreiche Lekkerlis, Hundecracker
- Sahne
- Süßigkeiten
- Leberwurst, Leberwurstbrot
- Speiseöle stark einschränken

Während der Diät erlaubt für den Hund sind:
- rohes Gemüse sind als kalorienarme Zwischenmahlzeiten, Belohnungen zu empfehlen
- Kauknochen aus Büffelhaut
- getrocknete Rinderohren
- energiearme Hundesnacks sollten vorab auf den Energiegehalt geprüft werden

Gesunde Abnahme des Hundes
Die gesunde Annahme des Hundes liegt in einer Woche bei 1-2% seines Körpergewichtes.
Beispiel:
Ein Hund wiegt 20 Kilo
so beträgt die Abnahme in einer Woche zwischen 0,2 - 0,4 Kg.

Hilfreiche Verhaltensweisen bei einer Diät des Hundes
- keine Speisen vor dem Hund zubereiten
- keine Speisen in Anwesendheit des Hundes essen
- andere Tiere sollten nicht im Beisein des Hundes gefüttert werden um Futterneid zu vermeiden
- die Futtermenge auf mehrere kleine Portionen am Tag verteilen, wenn der Hund bettelt
- Ablenkung für den Hund ist wichtig, z.B. durch Bewegung, Spiele, öftere Spaziergänge


Hinweis
Zu schneller Gewichtsverlust des Hundes kann zu Störungen des Stoffwechsel führen.
Leber und Nieren können überlastet werden z.B. durch Schlackenstoffe und überschüssiges Eiweiß.
Forscher fanden heraus das ein völliger Verzicht auf pflanzliche Öle während der Diät des Hundes nicht sinnvoll ist.
Denn durch einen Mangel an essentiellen Fettsäuren können Hunde auch dick werden.

Wie hält der Hund das Gewicht nach einer Diät?
Hat der Hund sein Normalgewicht, Idealgewicht erreicht dann sollte darauf geachtet werden das es so bleibt.

Wie hält der Hund nun sein sein Gewicht?
- das Bewegungspotenzial des Hundes sollte nicht wieder veringert werden
- weiterhin sollte die Ernährung des Hundes viel rohes Gemüse enthalten
- der Fettgehalt des Hundefutters sollte niedrig gehalten werden
- weiterhin den Hund regelmäßig wiegen um Schwankungen seines Gewichtes (nach oben
iiiioder unten) rechtzeitig zu erkennen und dem entgegenzuwirken.
- nicht in alte Verhaltensweisen zurückfallen, wie Lekkerlis zwischendurch oder vom Tisch füttern

Hinweis
Für einen übergewichtigen Hund ist das Lauftraining auf einem Unterwasserlaufband ideal, da es zu einer der gelenkschonensten Bewegungsform gehört.

Übergewicht beim Hund vorbeugen
Was ist zur Vorbeugung beim Hund zu tun?

- dem Hund eher weniger füttern, als zu viel
- das Hundefutter sollte fettarm sein - Fettgehalt nicht über 5 %
- bei Fertigfutterangaben wird davon ausgegangen das nichts nebenher gefüttert wird
iiii(notfalls Fütterungsmenge reduzieren)
- Lekkerlis, Zwischenmahlzeiten bei der Hauptfuttermenge abziehen
- gesunde, kalorienarme Lekkerlis sind Obst und Gemüse, z.B. Äpfel und Karotten
- Ablenkung hilft dem Hund nicht aus Langeweile immer an Hundefutter zu denken
- viel Bewegung für den Hund schaffen, aber Überforderung bitte vermeiden
- regelmäßiges Wiegen des Hundes ist ein muss ( ca. alle 6 Wochen)


Ausführliche Informationen rund um die Hundeernährung finden Sie auch unter

Ratgeber - dicker Hund Teil 1 finden Sie ...hier

Ratgeber - dicker Hund Teil 3 finden Sie ...hier

Beurteilung des Ernährungszustandes des Hundes ...hier

Ratgeber - Hundeernährung finden Sie ...hier

Informationen zur Entschlackungsdiät bei Hunden finden Sie .... hier

Adressen von Tierbedarfsgeschäften in Ihrer Stadt die Diät-Hundefutter führen mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmfinden Sie .... hier

Adressen von Hundesportvereine in Ihrer Stadt finden Sie .... hier

Unsere Bücher und DVDs zu Hundeernährung, Kochen für Hunde ...hier

Unsere Bücher und DVDs zu Hundeernährung, Diätfutter ...hier

Unsere Bücher und DVDs zu Ernährung - Dicker Hund ...hier

Sichern Sie die Gesundheit Ihres Hundes! Jetzt hier Online vergleichen:

online Vergleichsrechner Hunde OP Versicherung

Weitere Informationen rund um den Hund

Die Übersicht der Hundethemen auf Hundeinfoportal finden Sie ...hier

Die Startseite des Hundeinfoportal finden Sie ...hier

Die Übersicht der Hundebücher auf Hundeinfoportal finden Sie ...hier

Kostenloser Kleinanzeigenmarkt auf Hundeinfoportal.de
hier finden Sie viele nützliche Dinge rund um den Hund oder können sie selbst anbieten
wie z.B. gebrauchte Hundesportartikel, Hundezubehör und vieles andere mehr ...klick hier

Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen,
da sich Angaben kurzfristig ändern können.
Sollten Sie auf unserer Seite Ratgeber - Dicker Hund einen Fehler entdecken oder weitere Informationen zum Thema haben wären wir für eine Nachricht, gerne per Mail, sehr dankbar


Schicken Sie eine Mail an: team(at) hundeinfoportal.de oder über Kontakt

Betreff: Dicker - Hund Teil2


Mit Urteil vom 12.Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das
Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links,
die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren
wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten. Wir haben
keinerlei Einfluss darauf und machen uns den Inhalt nicht zu eigen.


  

  

  
Tipps & News zu Hunde-erziehung, Ernährung und mehr in unserem Hunde-Newsletter:

Ihr Name:


Email:


HTML emails?


Sind Sie bereits eingetragen und möchten sich austragen lassen? Dann klicken Sie hier.

Vom 12-07-14 08:40 Gib Zecken, Flöhen & Co. keine Chance

Gib Zecken, Flöhen & Co. keine Chance - Latanis Bio-Parasitkill Spot-On H15vet MKII!

...

Vom 12-07-14 08:30 Badefreuden mit dem Hund


Viele Hunde lieben das Wasser und sind an Seen schwer davon abzuhalten ins Wasser zu gehen. Da aber

...

Vom 07-07-14 11:46 Polizisten retten kleinen Hund - Tier bei schwüler Hitze im Auto eingesperrt

POL-BO: Polizisten retten kleinen Hund - Tier bei schwüler Hitze im Auto eingesperrt

&nbs

...

Vom 07-07-14 10:06 Täglich retten Hunde Leben!

Ja, das ist tatsächlich so. Ob unsere Hunde uns vor Feuer im Haus oder der Wohnung warnen, ob sie Ei

...

News 1 bis 4 von 407

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Hundehaftpflicht