Giftködermeldungen
Expertenrat
Hundeerziehung
Hundekauf
Tiervermittlung
Hundezüchter
Vergiftungen beim Hund
Hundetriebe
Tierpsychologie
Dicker Hund
Hundelexikon
Ausbildung, Fortbildung
Onlinekurse
Amtliches
Hunderassen
Kampfhunde
Schutzhunde
Hütehunde
Jagdhunde
Vorstehhunde
Seniorhund-alte Hunde
Welpen
Trächtigkeit der Hündin
Tierschutz
Irische Wolfshunde
Therapiehunde
Tierfriedhöfe
Unvergessene Freunde
Behinderte Hunde
Hund und Recht
Hunde in der Forschung
Tierheim
Handicap
Tiervermittlung
Aktuelles zum Thema Hund
Schönes für Hund und Halter
Hundebuch-Hundebücher
Hundeauslaufgebiete
Fahrrad & Hund
Hundeausstellungen
Hunderennen
Auto & Hund
Hundevereine
Hundefans
Hundetreffs
Events mit & ohne Hund
Hundesport
Mitfahrzentrale für Hunde1
Urlaub mit Hund
Länder - Urlaub mit Hund
Hundespiele
Hund & Garten
Alles für den Hund
Hundehaltung - Informationen
Hundepflege
Tierversicherungen
Erziehungshilfen
Ungeziefer beim Hund
Erste Hilfe
Tierärztlicher Notdienst
Hundehütte
Hundemode
Hundeernährung
Naturheilkunde für Hunde
Hundekrankheiten
Hilfe - kranker Hund

Expertenrat zu Hundeernährung

 

Sie haben Fragen zur Ernährung Ihres Hundes?

Dann mailen Sie uns einfach Ihre Frage zum Thema Ernährung rund um den Hund an hundeinfoportal(at)web.de oder unter Kontakt mit Kennwort "Frage zu Hundeernährung".

 

Einige interessante Fragen zum Thema Ernährung für Hunde veröffentlichen wir hier in loser Folge.

 

Hallo,
unser zwergpinscher ist knapp 2 jahre alt, bekommt nur trockenfutter und hat zur zeit fürchterlichen mundgeruch. (bitte nicht lachen) ich dachte das hätten nur hunde die frischfleisch bekommen, ich war noch nicht bei unserer tierärztin, ist ja wohl hoffentlich nichts organisches. Vielleicht können sie mir ja ein paar tips geben, woran es liegen könnte. 
ich würde mich über eine antwort sehr freuen,
im voraus vielen dank
(ammelie)

 

Hallo Ammelie,
ich lache da gewiss nicht über Sie. Davon abgesehen, dass solch ein Geruch kaum auszuhalten ist, macht man sich ja auch Sorgen um seinen Hund.
Eine der häufigsten Ursachen ist Zahnstein, den kann ein Tierarzt entfernen. Zur Vorbeugung dann anschließend Ihrem Hund am besten ie Zähne putzen. Dazu gibt es im Tierbedarf passende Hilfsmittel.
Wenn Ihr Hund dies nicht mag gibt es Kaustreifen die vorbeugen sollen.
Aber auch schlechte Zähne, Entzündungen im Mund oder Störung an Magen, Leber oder Niere, können die Ursache sein.

Haben Sie schon etwas davon abklären lassen, so da wir es ausschließen können?
Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag und freue mich auf eine Antwort von Ihnen.

Herzliche Grüße aus Berlin
Lotti Hesse

  

  

  
Tipps & News zu Hunde-erziehung, Ernährung und mehr in unserem Hunde-Newsletter:

Ihr Name:


Email:


HTML emails?


Sind Sie bereits eingetragen und möchten sich austragen lassen? Dann klicken Sie hier.

Vom 25-08-14 12:23 Seniorin durch anspringenden Hund verletzt

POL-FD: Seniorin durch anspringenden Hund verletzt

   Fulda (ots) - Petersberg

...

Vom 25-08-14 12:21 Hundehalterin mit Messer bedroht weil Hund nicht angeleint war...

POL-EN: Gevelsberg - Mit Messer bedroht

   Gevelsberg (ots) - Spaziergänger bes

...

Vom 25-08-14 12:19 Hund springt Autofahrer ins Gesicht...

POL-EU: Hund springt Autofahrer ins Gesicht

   Euskirchen (ots) - Durch einen H

...

Vom 18-08-14 13:20 Wenn der Hund eine Katze sieht...

POL-DN: Hund - Katze - Unfall

   Hürtgenwald (ots) - Für einen Hundehalter, der

...

News 1 bis 4 von 423

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Hundehaftpflicht
www.schecker.de