Giftködermeldungen
Expertenrat
Hundeerziehung
Hundekauf
Tiervermittlung
Hundezüchter
Vergiftungen beim Hund
Hundetriebe
Tierpsychologie
Dicker Hund
Hundelexikon
Ausbildung, Fortbildung
Onlinekurse
Amtliches
Hunderassen
Kampfhunde
Schutzhunde
Hütehunde
Jagdhunde
Vorstehhunde
Seniorhund-alte Hunde
Welpen
Trächtigkeit der Hündin
Tierschutz
Irische Wolfshunde
Therapiehunde
Tierfriedhöfe
Unvergessene Freunde
Behinderte Hunde
Hund und Recht
Hunde in der Forschung
Tierheim
Handicap
Tiervermittlung
Aktuelles zum Thema Hund
Schönes für Hund und Halter
Hundebuch-Hundebücher
Hundeauslaufgebiete
Fahrrad & Hund
Hundeausstellungen
Hunderennen
Auto & Hund
Hundevereine
Hundefans
Hundetreffs
Events mit & ohne Hund
Hundesport
Mitfahrzentrale für Hunde1
Urlaub mit Hund
Länder - Urlaub mit Hund
Hundespiele
Hund & Garten
Alles für den Hund
Hundehaltung - Informationen
Hundepflege
Tierversicherungen
Erziehungshilfen
Ungeziefer beim Hund
Erste Hilfe
Tierärztlicher Notdienst
Hundehütte
Hundemode
Hundeernährung
Naturheilkunde für Hunde
Hundekrankheiten
Hilfe - kranker Hund



Giftköder Meldungen in Bayern


  • Giftköder, Bayern, Hunde



Giftköder Meldungen in Bayern

Hier findet Ihr die uns gemeldeten Giftköder im Bundesland Bayern.

Unsere Bitte an Euch ist: Meldet uns alle Giftköder und Köder aus eurer Region um sicherzustellen das möglichst viele Hundebesitzer gewarnt werden und weniger Hunde durch die Taten dieser "Hundehasser" sterben müssen.

Sendet uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Giftköder" an: kontakt(aed)hundeinfoportal(dot)de

Vielen Dank!

 

Hier unsere Meldungen aus Bayern:

3.02.2014 Giftköder Simbach am Inn
Hallo, ich möchte melden das in Simbach am Inn, (Rottal-Inn) Niederbayern schon mehrere Kunden (arbeite beim Fressnapf) ihren Hund wegen Giftköder qualvoll verloren haben. Es sind viele vergiftet, misshandelt (ohne Fell zurückgekommen) oder gar verschwunden bzw zerstückelt entdeckt worden. Köder sind vermutlich Wurst mit Anglerhaken oder Rasierklinge und weiteres..
Bitte weitergeben, es muss aufhören!

12.07.2011
Würstchen mit Klingen in 82418 Murnau
Eine Kundin von mir mit Labrador Hugo konnte bei einem Spaziergang am Froschhauser See gerade noch durch ein schnelles "Aus" verhindern, das der Hund das Wienerwürstchen mit Cutterklingen und Klingensplittern aufnahm und sich verletzte.
Hugo hat den Köder  wieder ausgespuckt. Der Tierarzt hat aber zur Sicherheit 2 Tage Sauerkrautdiät verordnet.
Ich habe ihr geraten, Anzeige zu erstatten

12.06.2011 Vergiftete Fleischbällchen in Fürth
Ich war nicht dabei, aber möchte das es so viele Leute wie möglich erfahren die hier mit ihren Hunden auf der Uferpromenade in Fürth spazieren gehen.
Sechs Tiere haben die Köder gefressen, zwei davon starben.
Die Polizei war bereits vor Ort, hier spielen auch viele Kinder

 

04.04.2011 Hund frisst Giftköder und stirbt in 84137 Vilsbiburg
Am Sonntag gegen 12 Uhr stellte eine Hundebesitzerin aus Thalham bei ihrem Hund Vergiftungserscheinungen fest. Obwohl sofort ein Tierarzt aufgesucht wurde, verstarb das Tier noch in der Praxis.
Vom Tierarzt wurde der Frau bestätigt, dass ihr Hund vergiftet wurde.
Durch einen bislang Unbekannten wurde offensichtlich ein Giftköder in den Hof der Geschädigten geworfen, den der Hund dann fraß. Wer im Bereich Thalham verdächtige Beobachtungen gemacht hat und Hinweise geben kann, soll sich mit der Polizei Vilsbiburg unter Telefon 08741/9627-0 in Verbindung setzen.

04.04.2011
Giftköder in 85622 Feldkirchen
Diese Meldung steht im aktuellen Gemeindeblatt von 85622 Feldkirchen:
"In letzter Zeit wurden an die Gemeinde verschiedene Hinweise auf Tierquälerei herangetragen. Es sollen Giftköder (Bereich Dornacher Feld/Heimstettner See) ausgelegt worden sein und im Bereich der Rübezahlstraße wurde sogar ein Tier angeschossen. Haustierbesitzer sollten daher erhöhte Vorsicht walten lassen."

19.03.2011
Hunde im eigenen Garten vergiftet in 83253 Rimsting
Schock für Hundebesitzer in der Rimstinger Tannenstraße: Ihre zwei Hündinnen wurden im eigenen Garten vergiftet - Eine von beiden wird vermutlich sterben.
Am 17.03.2011, irgendwann im Laufe des Tages, wurden von einem bislang unbekanntem Täter im Garten eines Anwesens in der Tannenstraße in Rimsting Leberstücke, die mit einem blauen Pulver überzogen waren, ausgelegt

19.03.2011
Mehrere Giftködermeldungen für München
Es handelt sich um Fleisch oder Wurststücke mit Rasierklingen und/oder Rattengift. Drei Hunde sind bereits gestorben!
Betroffen sind u.a. der Olympiapark und die Wohngegend herum (bis Borstei und die Dachauer entlang), der  Enlischer Garten im Nordteil, die Fröttmaninger Heide (bis ins Hartelholz) und der Ebersberger Forst.

18.03.2011
Familie in Angst: Gemeine Gift-Anschläge in 94327 Bogen
In der Bogener Wohnsiedlung Hummelberg geht die Angst um. Angst vor einem verrückten Tierhasser. Doch offensichtlich hat es der Unbekannte nur auf eine Familie abgesehen.
"Wir stehen immer noch unter Schock", sagt Birgit Dittrich. Zusammen mit ihrem Ehemann Andreas und ihren Kindern lebt die 46-Jährige am Hummelberg in Bogen. Doch mit der Idylle in der Wohnsiedlung ist es nun vorbei. Innerhalb weniger Wochen wurden die beiden Haustiere der Dittrichs offenbar gezielt vergiftet, jetzt lebt die Familie in Angst.
Im Februar beginnt der Terror. Kater Joschi frisst offenbar einen vergifteten Köder. Jede Hilfe kommt zu spät, das Tier verendet.

 18.03.2011
Landratsamt warnt vor Giftköder in 84385 Egglham
Im östlichen und südöstlichen Bereich der Gemeinde Egglham sind Giftköder entdeckt worden. Wie das Landratsamt am Donnerstagnachmittag mitgeteilt hat, sind dadurch bereits ein Habicht, eine Waldeule und zwei Mäusebussarde qualvoll verendet. Bei einer intensiven Nachsuche mit der Feuerwehr Egglham und Rudolf Tändler von der Unteren Naturschutzbehörde, wurden zumindest teilweise Köder − es handelt sich um Enten-, Kaninchen- und Fasanenteile − sichergestellt.

15.03.2011
Wieder Giftköder in 85084 Reichertshofen Agelsberg
Pfaffenhofen (PK) Susi ist tot. Zehn Jahre alt durfte sie werden. Ein Zwergschnauzer-Mischling, aus dem Tierheim geholt und liebevoll aufgenommen in die Familie von Matthias und Kathrin Schulze. Die Tierfreunde trauern nun um die Hundedame, vergiftet von einem skrupellosen Hundehasser.

13.03.2011
Schneckenkorn am Strassenrand in 83229  Aschau im Chiemgau
Als ich mit meinem Hund in der Hochriessstraße in Hohenaschau unterwegs war fand Ich am Strassenrand über eine Länge  von ca. 4 - 6 Meter ausgestreutes Schneckenkorn.
Ich hab dann gleich bei der Polizei angerufen, aber die wussten nicht wie Sie helfen können. Auch die Frage ob das Schneckenkorn so öffentlich ausgebracht werden darf konnte man mir dort nicht beantworten.

08.03.2011
Die Angst vor dem Hundekiller in 85084 Reichertshofen.
Den kleinen Champ kannte in Reichertshofen jeder. Der süße Terrier der Familie Meier war einfach zu drollig – immer neugierig, immer lieb. Jetzt ist Champ tot. Grausam vergiftet.
Denn in Reichertshofen treibt ein Hundekiller sein Unwesen. Sieben Zamperl hat der Unbekannte mit seinen Ködern schon Höllenqualen beschert. Und keiner weiß, wer dieser Irre sein könnte. „Wir leben hier nur noch in Angst“, schildert Gabi Meier die Situation im Ortsteil Agelsberg. „Ich suche mittlerweile schon die Wege, die Wiesen hier nach Giftködern ab. Ich komm’ gar nicht mehr zur Ruhe“.

06.03.2011
Wieder Giftköder ausgelegt in 96317 Kronach.
Am Wochenende wurden wieder Giftköder in Kronach ausgelegt.
Betroffen sind die Haingasse, die Wolfsschlucht und der Bereich um die Festung Rosenberg.
Wie bereits beim letzten Giftattentat im Februar, handelt es sich auch diesmal um vermutlich mit Rattengift versetzte Wurststücke.

05.03.2011
Giftkapsel versteckt in Hackfleisch in 85051 Ingolstadt.
Eine Hundebesitzerin in der Habichtstraße konnte gerade noch verhindern, das ihr Hund die Hackfleisch-Wurst Stücke, die mit Giftkapseln gefüllt mit blauer Flüssigkeit bestückt waren, auffraß.
Der Giftköder wurde über den Gartenzaun geworfen. Der Collie hatte das Gift noch nicht vollständig aufgenommen und konnte gerettet werden.
Anzeige wurde bei der Polizei in Ingolstadt gestellt.


Unsere Meldungen basieren auf uns zugegangenen Meldungen und www.Giftköder-alarm.de für deren Inhalt wir leider keine Haftung übernehmen können.



Giftnotrufzentralen der Bundesländer
mit Anschrift und Telefonnummern finden Sie .... hier


Wenn ein Hund vergiftet wurde ist oft keine Zeit darüber nachzudenken ob man sich die notwendige Operation wirtschaftlich leisten kann.
Gut wenn man rechtzeitig mit einer Hunde-OP-Versicherung vorgesorgt hat.
Am besten hier in Ruhe vergleichen und abschliessen: Klick


Sichern Sie die Gesundheit Ihres Hundes! Jetzt hier Online vergleichen:

online Vergleichsrechner Hunde OP Versicherung


Giftköder Meldungen aus anderen Bundesländern
finden Sie
.... hier

Informationen zu weiteren Vergiftungsquellen für den Hund

Ausführliche Informationen zu
Vergiftungen beim Hund
finden Sie .... hier

Giftige Nahrungsmittel für Hunde finden Sie .... hier

Medikamenten Vergiftung beim Hund finden Sie ....hier

Vergiftung beim Hund durch chemische Substanzen finden Sie .... hier

Giftige Zimmerpflanzen, blühend und grün finden Sie ....hier

Giftige Gartenpflanzen finden Sie ....hier

Giftige Tiere finden Sie .... hier


Weitere Wichtige Adressen und Infos für den Hundehalter/die Hundehalterin

Giftnotrufzentralen der Bundesländer
finden Sie ....hier

Die Adressen des tierärztlichen Notdienstes in Ihrer Stadt
finden Sie ....hier

Tierärzte in Ihrer Stadt/Ihrer Nähe finden Sie .... hier

Tierkliniken in Ihrer Stadt/Ihrer Nähe finden Sie .... hier

Hundelexikon - Erste Hilfe beim Hund finden Sie ....hier


Unsere Bücher und DVDs zu Erste Hilfe für Hunde ...hier

Unsere Bücher und DVDs zu Notfallratgeber Hund ...hier


Für die Richtigkeit der Angaben können wir leider keine Gewähr übernehmen,
da sich Angaben kurzfristig ändern können.
Sollten Sie auf unserer Seite Giftködermeldung in Bayern eine Fehlinformation entdecken
oder weitere Informationen zum Thema Vergiftungen beim Hund, Hund vergiftet u.s.w.haben wären wir für eine Nachricht, gerne per Mail, dankbar.


Schicken Sie eine Mail an: team(at) hundeinfoportal.de oder über Kontakt

Betreff:
Giftködermeldung in Bayern


Mit Urteil vom 12.Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das
Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links,
die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren
wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten. Wir haben
keinerlei Einfluss darauf und machen uns den Inhalt nicht zu eigen.


  

  

  
Tipps & News zu Hunde-erziehung, Ernährung und mehr in unserem Hunde-Newsletter:

Ihr Name:


Email:


HTML emails?


Sind Sie bereits eingetragen und möchten sich austragen lassen? Dann klicken Sie hier.

Vom 20-10-14 18:35 Hundebesitzerin dankt der Polizei und allen Helfern

Wie bereits mit der Pressemeldung Nr. 1443 berichtet, hat ein freilaufender Hund vor zwei Wochen (11

...

Vom 20-10-14 18:29 Achtung Giftköder, Polizei ermittelt.


Karben: Warnhinweis - Erneut Giftköder gefunden

   Im Stadtteil Burg-Gräfenrode

...

Vom 17-10-14 07:21 Die Kastration beim Hund - Ein Paradigmenwechsel


Die Kastration beim Hund - Ein Paradigmenwechsel
16.10.2014
Von Ralph Rückert, Tierarzt<br

...

Vom 16-10-14 11:14 Kampfhundesteuer

Kampfhundesteuer

Stuttgart (ots) - Kann man das Bedrohungspotenzial eines Hundes an der R

...

News 1 bis 4 von 457

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Hundehaftpflicht